Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Saas Almagell VS - Ein 24-jähriger Schneeschuhwanderer aus dem Kanton Solothurn ist am Freitagnachmittag in der Almagellerwand tot aufgefunden worden. Kurz zuvor hatte er noch mit seiner Mutter telefoniert und ihr mitgeteilt, dass er sich in einem steilen Gelände befinde.
Als die Mutter zurückrufen wollte, nahm der 24-Jährige den Anruf nicht mehr entgegen, wie die Walliser Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Mutter alarmierte daraufhin die Notrufzentrale der Polizei, worauf eine Suchaktion eingeleitet wurde.
Schliesslich wurde die Leiche des jungen Mannes in der Almagellerwand entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass der Schneeschuhläufer in dem steilen und gefährlichen Gelände etwa 350 Meter tief abgestürzt ist.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS