Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Italien - Juventus Turin bleibt nach der 32. Runde Serie-A-Leader. Juve schlägt Lazio Rom zuhause 2:1 und führt weiterhin einen Punkt vor Meister Milan. Del Piero schiesst das Siegestor für die Juve.
Es war ein tolles Jubiläum für Alessandro Del Piero. Der 38-jährige Stürmer, seit 1993 im Fanionteam der Turiner engagiert, wurde nach der Pause eingewechselt. Es war sein 700. Einsatz in einem Pflichtspiel für die Juventus. Er krönte ihn mit dem Siegestor acht Minuten vor dem Ende und neun Minuten nach seiner Einwechslung. Mit einem Freistoss erwischte er Lazio-Keeper Marchetti in der näheren Ecke und sicherte so den Turinern den fünften Sieg in Folge. In der ersten Halbzeit hatte Pepe den Favoriten in Führung geschossen, Lazios Captain Mauri glich kurz vor der Pause aus.
Der Schweizer Gelson Fernandes traf für Udinese bei der AS Roma, musste aber trotzdem als Verlierer vom Platz (1:3). Somit konnten die Norditaliener nicht von der Niederlage von Lazio profitieren und liegen immer noch drei Punkte hinter dem drittklassierten Lazio, das im Moment für die Champions-League-Playoffs qualifiziert wäre.
So spannend wie der Titelduell kündigt sich in den letzten sechs Runden auch der Kampf um Platz 3 an. Fünf Teams (Lazio, Udinese, AS Roma, Napoli und Inter) sind innerhalb von sechs Punkten klassiert. Selbst Inter Mailand hat nach dem 2:1 gegen Siena und dem dritten Spiel in Folge ohne Niederlage unter dem neuen Interimstrainer Stramaccioni (wieder) Hoffnung.
Telegramme:
Catania - Lecce 1:2 (0:0). - Tore: 52. Bergessio 1:0. 88. Corvia 1:1. 91. Di Michele 1:2. - Bemerkungen: Lecce ohne Seferovic (Ersatz). 61. Di Michele (Lecce) verschiesst Foulpenalty. 89. Gelb-Rote Karte gegen Catania-Torhüter Carizzo.
Fiorentina - Palermo 0:0. - Bemerkung: Fiorentina mit Behrami.
Genoa - Cesena 1:1 (1:0). - Tore: 41. Rossi 1:0. 76. Mutu 1:1. - Bemerkung: Cesena ohne Von Bergen (verletzt).
Inter Mailand - Siena 2:1 (1:1). - Tore: 7. D'Agostino 0:1. 42. Milito 1:1. 82. Milito (Foulpenalty) 2:1.
Juventus Turin - Lazio Rom 2:1 (1:1). - Tore: 30. Pepe 1:0. 45. Mauri 1:1. 82. Del Piero 2:1. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.
Napoli - Atalanta Bergamo 1:3 (1:1). - Tore: 10. Bonaventura 0:1. 13. Lavezzi 1:1. 58. Bellini 1:2. 68. Carmona 1:3. - Bemerkungen: Napoli mit Dzemaili und Inler (ab 64.). 70. Rote Karte gegen Pandev (Napoli).
Parma - Novara 2:0 (2:0). - Tore: 27. Giovinco 1:0. 40. Jonathan 2:0. - Bemerkung: Novara mit Morganella.
AS Roma - Udinese 3:1 (1:1). - 29'672 Zuschauer. - Tore: 8. Osvaldo 1:0. 43. Fernandes 1:1. 86. Totti 2:1. 92. Marquinho 3:1. - Bemerkung: Udinese mit Abdi (bis 59.) und Fernandes.
Rangliste: 1. Juventus 68. 2. AC Milan 67. 3. Lazio Rom 54. 4. Udinese 51. 5. AS Roma 50. 6. Napoli 48. 7. Inter Mailand 48. 8. Catania 43. 9. Chievo Verona 42. 10. Palermo 40. 11. Atalanta Bergamo 40. 12. Siena 39. 13. Cagliari 38. 14. Parma 38. 15. Bologna 37. 16. Fiorentina 37. 17. Genoa 36. 18. Lecce 34. 19. Novara 25. 20. Cesena 21.

SDA-ATS