Alle News in Kürze

Juventus Turin gewinnt das Nachtragsspiel gegen Aufsteiger Crotone auswärts 2:0 und baut den Vorsprung in der Serie A aus.

Der erste Verfolger AS Roma liegt nun sieben Punkte zurück. Das Spiel in Crotone musste wegen Juventus Turins Teilnahme am italienischen Supercup kurz vor Weihnachten verschoben werden.

Beim Aufsteiger war Juventus von Beginn weg klar überlegen, musste sich aber doch eine ganze Stunde lang gedulden, ehe das vorentscheidende Führungstor fiel. Mario Mandzukic war aus spitzem Winkel erfolgreich. Eine Viertelstunde vor dem Ende erzielte Gonzalo Higuain alleine vor dem gegnerischen Keeper das zweite Tore. Für den Argentinier war es der 16. Saisontreffer.

Der Schweizer Stephan Lichtsteiner kam nicht zum Einsatz. Auf der rechten Seite verteidigte der Brasilianer Dani Alves, der erstmals seit seinem Wadenbeinbruch von Ende November von Beginn weg spielte.

Milan siegt zu neunt

Spektakuläres bot die AC Milan nach zuletzt drei Niederlagen in Serie in Bologna. Wegen zwei Gelb-Roten Karten (Gabriel Paletta, Juraj Kucka) spielten die "Rossoneri" während 31 Minuten in doppelter Unterzahl, sie verloren mit Abwehrchef Alessio Romagnoli den fünften italienischen Internationalen durch eine Verletzung - und doch gewannen sie die Partie 1:0. Chelseas Leihgabe Mario Pasalic verwertete kurz vor Schluss einen perfekten Querpass von Evertons Leihgabe Gerard Deulofeu zum Siegtor.

Crotone - Juventus Turin 0:2 (0:0). - 5500 Zuschauer. - Tore: 60. Mandzukic 0:1. 74. Higuain 0:2. - Bemerkung: Juventus ohne Lichtsteiner (Ersatz).

Bologna - Milan 0:1 (0:0). - 19'000 Zuschauer. - Tor: 89. Pasalic 0:1. - Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili (verwarnt). 38. Gelb-Rote Karte gegen Paletta (Milan/Foul). 59. Gelb-Rote Karte gegen Kucka (Milan/Foul).

Rangliste: 1. Juventus Turin 23/57 (47:16). 2. AS Roma 23/50 (48:21). 3. Napoli 23/48 (55:26). 4. Lazio Rom 23/43 (41:27). 5. Atalanta Bergamo 23/42 (36:25). 6. Inter Mailand 23/42 (37:24). 7. AC Milan 23/40 (33:27). 8. Fiorentina 23/37 (38:33). 9. Torino 23/32 (40:33). 10. Sampdoria Genua 23/30 (26:29). 11. Chievo Verona 23/29 (22:30). 12. Udinese 23/29 (27:29). 13. Bologna 23/27 (22:34). 14. Cagliari 23/27 (32:48). 15. Sassuolo 23/27 (32:37). 16. Genoa 23/25 (27:33). 17. Empoli 23/22 (14:31). 18. Palermo 23/14 (19:42). 19. Crotone 23/13 (20:40). 20. Pescara 23/9 (19:50).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze