Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Kadetten Schaffhausen befinden sich in der Meisterschaft weiter auf Erfolgskurs. Beim 30:24 gegen Kriens-Luzern feiern sie den achten Sieg aus den letzten neun NLA-Partien.

In der Tabelle der Finalrunde schlossen die Titelfavoriten damit zum Spitzenduo Wacker Thun/Pfadi Winterthur auf. Das Trio weist nun je 31 Punkte auf und hat einen Vorsprung von sieben Punkten auf den viertklassierten BSV Bern Muri.

Kriens-Luzern dagegen wartet seit dem 2. Dezember auf einen Sieg. Sieben der letzten acht Partien gingen verloren; einzig beim 28:28 gegen den BSV holten sie einen Punkt.

Resultate und Tabelle

NLA. Finalrunde. 6. Runde. Am Donnerstag: Kadetten Schaffhausen - Kriens-Luzern 30:24 (12:11).

Rangliste: 1. Wacker Thun 20/31 (578:484). 2. Kadetten Schaffhausen 20/31 (612:524). 3. Pfadi Winterthur 20/31 (537:475). 4. BSV Bern Muri 20/24 (546:496). 5. Kriens-Luzern 20/17 (474:518). 6. Suhr Aarau 20/14 (476:498).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS