Die Kadetten Schaffhausen befinden sich in der Meisterschaft weiter auf Erfolgskurs. Beim 30:24 gegen Kriens-Luzern feiern sie den achten Sieg aus den letzten neun NLA-Partien.

In der Tabelle der Finalrunde schlossen die Titelfavoriten damit zum Spitzenduo Wacker Thun/Pfadi Winterthur auf. Das Trio weist nun je 31 Punkte auf und hat einen Vorsprung von sieben Punkten auf den viertklassierten BSV Bern Muri.

Kriens-Luzern dagegen wartet seit dem 2. Dezember auf einen Sieg. Sieben der letzten acht Partien gingen verloren; einzig beim 28:28 gegen den BSV holten sie einen Punkt.

Resultate und Tabelle

NLA. Finalrunde. 6. Runde. Am Donnerstag: Kadetten Schaffhausen - Kriens-Luzern 30:24 (12:11).

Rangliste: 1. Wacker Thun 20/31 (578:484). 2. Kadetten Schaffhausen 20/31 (612:524). 3. Pfadi Winterthur 20/31 (537:475). 4. BSV Bern Muri 20/24 (546:496). 5. Kriens-Luzern 20/17 (474:518). 6. Suhr Aarau 20/14 (476:498).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.