Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Kanadier ist am Flughafen von Ho-Chi-Min-Stadt mit 16 Kilogramm der synthetischen Droge Meth im Gepäck erwischt worden. Er habe etwa 50'000 Pillen im Wert von rund einer Million Dollar nach Vietnam schmuggeln wollen, teilte die Anti-Drogen-Polizei mit.

Die Methamphetamine versteckte er demnach in einem Koffer mit doppeltem Boden. Der Kanadier wurde festgenommen. Nach vietnamesischem Recht steht auf den Schmuggel von mehr als 600 Gramm Heroin oder 2,5 Kilogramm Methamphetamine die Todesstrafe.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS