Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Kanton Jura will Personen unterstützen, die kranken oder behinderten Angehörigen ermöglichen, zu Hause zu bleiben. Er will solche pflegenden Personen entlasten und dazu mit einem Projekt verschiedene Partner vernetzen, wie der Kanton am Mittwoch mitteilte.

Unter den Projektträgern sind Pro Senectute, der Service de l'action sociale, Caritas, Pro Infirmis und der Allgemeinärzte-Verband. Verdienstvollerweise pflegende Angehörige riskierten selber Überlastung und soziale Isolation; dem müsse man entgegenwirken, hiess es.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS