Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kathrin Stirnemann beschert der Schweiz an der Mountainbike-EM in Darfo Boario Terme die zweite Goldmedaille. Die Aargauerin wird zum dritten Mal nach 2014 und 2015 Europameisterin im Eliminator.

Stirnemann setzte sich in der nicht-olympischen Disziplin vor der Tschechin Barbora Prudkova und der Niederländerin Anne Terpstra durch. Zweitbeste Schweizerin war Andrea Waldis als Sechste.

Die Eliminator-Weltmeisterin Linda Indergand verzichtete mit Blick auf das Cross-Country-Rennen am Sonntag auf einen Start. Ob Jolanda Neff nach ihrem Trainingssturz dann auch starten kann, ist nach wie vor offen.

Bei den Männern waren keine Schweizer am Start. Gold ging an den Franzosen Titouan Perrin-Ganier.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS