Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Weltcup-Woche in Wengen beginnt mit einer Absage. Das erste Training für die Lauberhorn-Abfahrt am Samstag wird annulliert.

Das Wetter spielte zum Auftakt der traditionellen Weltcup-Rennen in Wengen wie erwartet nicht mit. Schnee und Regen liessen am Dienstag kein Abfahrtstraining zu.

Beunruhigung kam wegen der Absage keine auf, denn am Mittwoch und am Donnerstag stehen zwei weitere Trainings im Programm. Zudem hatte FIS-Renndirektor Markus Waldner am Montagabend bei der Mannschaftsführersitzung verkündet, dass von den drei vorgesehenen Trainings ohnehin nur zwei gefahren worden wären.

Das verlängerte Rennwochenende in Wengen beginnt am Freitag mit der Kombination. Am Samstag folgt die Abfahrt, am Sonntag der Slalom.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS