Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Wil kommt in der 12. Challenge-League-Runde zum dritten Punktgewinn seit Anfang August. Die Ostschweizer spielen in Wohlen 2:2.

Caine Keller und Roman Kienast sorgten in der zweiten Halbzeit mit ihren Toren für eine 2:1-Führung. Kilian Pagliuca traf in der 76. Minute zum Ausgleich und verhinderte damit den ersten Wiler Sieg seit der 3. Runde.

Wil liegt nun einen Zähler vor dem Schlusslicht FC Winterthur, das am Montag in Aarau den zweiten Saisonsieg anstrebt. Wohlen ist mit fünf Punkten Reserve Drittletzter.

Resultat und Rangliste:

Wohlen - Wil 2:2 (1:0)

638 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 20. Romano 1:0. 51. Keller 1:1. 66. Kienast 1:2. 76. Pagliuca 2:2.

Rangliste: 1. Neuchâtel Xamax FCS 12/30 (25:9). 2. Servette 12/29 (26:11). 3. Schaffhausen 12/27 (28:16). 4. Rapperswil-Jona 12/15 (15:17). 5. Vaduz 12/13 (11:19). 6. Aarau 11/12 (12:14). 7. Chiasso 12/12 (13:16). 8. Wohlen 12/11 (17:27). 9. Wil 12/7 (10:19). 10. Winterthur 11/6 (10:19).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS