Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am nächsten Samstag wird es am French Open mit Sicherheit eine Siegerin geben, die erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier triumphiert.

Als letzte bisherige Champions schieden am Pfingstsonntag der Reihe nach Swetlana Kusnezowa, Samantha Stosur, Garbiñe Muguruza und zuletzt Venus Williams (gegen Timea Bacsinszky) aus.

Damit erreichte erstmals seit dem Australian Open 1979 (Siegerin Barbara Jordan/USA) keine ehemalige Grand-Slam-Siegerin die Viertelfinals eines Major-Turniers. In Paris war dies letztmals 1977 (Siegerin Mima Jausovec/YUG) der Fall.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS