Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Deutsche Angelique Kerber kann ihr abschliessendes Vorrundenspiel an den WTA Finals in Singapur gegen die Amerikanerin Madison Keys ohne Druck angehen.

Schon vor dem Match stand ihre Halbfinalqualifikation fest, nachdem die Rumänin Simona Halep den ersten Satz gegen die Slowakin Dominika Cibulkova verloren hatte. Damit ist Kerber, die Siegerin des Australian Open und des US Open in diesem Jahr, die erste Deutsche unter den letzten vier des WTA-Masters seit Steffi Graf 1998.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS