Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einem Familienstreit am Freitagabend in Flumserberg SG sind Schüsse gefallen: Ein Vater schoss auf das Autos seines Sohnes. Dabei wurde ein spielendes Kleinkind von einer Absplitterung getroffen und leicht verletzt.

Die genauen Tatumstände werden noch abgeklärt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Unter anderem liegen keine gesicherten Angaben über die Art der benutzten Waffe vor.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren sich der 55-jährige Vater und der 32 Jahre alte Sohn kurz vor 20.30 Uhr am Wohnort des Sohnes in die Haare geraten. Der Sohn verliess im Verlaufe des Streits das Haus, worauf sein Vater zwei Schüsse auf dessen Fahrzeug abgab.

Eines der Projektile dürfte am Fahrzeug abgeprallt sein und die Wand einer Liegenschaft in der Nähe durchschlagen haben. Dabei wurde ein spielendes Kleinkind von einer Absplitterung leicht getroffen. Es habe glücklicherweise nur eine kleine Schürfwunde am Bauch erlitten, schrieb die Polizei.

Der Vater konnte von der Polizei festgenommen werden. Er leistete keinen Widerstand.

Weiterer Familienstreit in der Ostschweiz

Am gleichen Freitagabend eskalierte in der Ostschweiz ein weiterer Familienstreit: In Bischofszell fügte sich nach einer Auseinandersetzung gegen 22 Uhr ein 46-jähriger Vater mit einem Messer selbst Verletzungen zu. Der Mann musste in Spitalpflege gebracht werden. Nebst dem Familienvater wurde niemand verletzt.

Dem Streit am Wohnort der Familie gingen offenbar bereits länger schwelende Beziehungskonflikte voraus, wie die Thurgauer Polizei mitteilte. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Untersuchung eröffnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS