Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bayern München muss mehrere Wochen auf Kingsley Coman verzichten. Der 21-jährige Flügelstürmer unterzieht sich am Montag in Tübingen einer Operation.

Der französische Internationale hat am Samstag beim 0:0 gegen Hertha Berlin eine Kapselverletzung am Sprunggelenk erlitten. Nach Informationen von "L'Equipe" wurden bei dem 21-Jährigen aber auch die Bänder in Mitleidenschaft gezogen, weshalb ein chirurgischer Eingriff erforderlich war. Eine offizielle Bestätigung der Bayern lag am Abend noch nicht vor.

In der laufenden Saison zählte Coman unter Trainer Jupp Heynckes meist zum Stammpersonal der Münchner. In 32 Pflichtspielen erzielte er sieben Treffer und bereitete acht weitere vor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS