Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Kleinbus ist im Südosten Spaniens von einer Brücke gestürzt und hat fünf Menschen in den Tod gerissen. Drei weitere Insassen des Fahrzeuges wurden bei dem Unfall auf der Schnellstrasse zwischen Lorca und Aguilas in der Region Murcia verletzt, einer davon schwer.

Dies teilten die Rettungsdienste am Dienstag mit. Der Kleinbus war nach Angaben der Polizei aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und von einer Brücke mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Nach Informationen des Radiosenders Onda Regional de Murcia (ORM) waren acht marokkanische Landarbeiter mit dem Fahrzeug zu einer Plantage unterwegs gewesen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS