Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Borussia Dortmund verlängert den Vertrag mit Cheftrainer Jürgen Klopp und den Assistenztrainern vorzeitig bis 30. Juni 2018. Damit wird er im BVB die Amtszeit von Ottmar Hitzfeld übertreffen.
Klopp betreut den BVB seit Juli 2008 und wurde in der Zeit zweimal Meister und einmal Cupsieger. Zudem erreichte er in den vergangenen Saison den Final der Champions League , unterlag dort aber Bayern München in einem dramatischen Endspiel 1:2. Zum Ende der laufenden Saison wird der 46-Jährige mit dem Schweizer Nationaltrainer Hitzfeld (1991 bis 1997) gleichziehen, der als einziger BVB-Trainer sechs ganze Jahre lang die sportliche Verantwortung trug.
"Da man nicht trennen soll, was zusammengehört, haben wir den Vertrag mit dem Cheftrainer und seinem Team erneut verlängert", sagte Dortmunds Präsident Hans-Joachim Watzke zufrieden.

SDA-ATS