Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kloten muss rund sechs bis acht Wochen auf Daniele Grassi verzichten.

Der 23-jährige Stürmer erlitt am Samstag während dem Meisterschaftsspiel gegen den SC Bern eine Schulterluxation. Von einer Operation während der Saison wird abgesehen. Grassi war beim Stande von 7:1 für Kloten vom Berner Tristan Scherwey mit einem Check gezielt hart attackiert worden. Scherwey wurde deshalb in der 54. Minuten wegen Behinderung mit einem Restausschluss belegt. Zudem wurde ein Verfahren gegen den Stürmer des SC Bern eingeleitet.

Der verletzt Grassi realisierte in bislang 23 NLA-Saisonspielen je sechs Tore und sechs Assists für Kloten. Der Tessiner war auf diese Saison hin von seinem Stammklub Ambri-Piotta zu den Zürcher Unterländern gestossen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS