Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Lionel Messi bricht mit seinen drei Treffern für den FC Barcelona beim 7:0 gegen Osasuna einen 87-jährigen Klub-Rekord. Mit 371 Toren ist der Argentinier Rekordtorschütze der Katalanen.
Messi löste an der Spitze der ewigen Bestenliste des Vereins den spanisch-philippinischen Angreifer Paulino Alcantara ab, der zwischen 1912 und 1927 369 Mal für "Barça" getroffen hatte.
Der 26-Jährige hat seine Topform definitiv wieder gefunden. Messi traf gegen Osasuna zwischen der 18. und der 88. Minute dreimal - seine Ligatore Nummer 16, 17 und 18 in dieser Saison.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS