Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Zürich beschäftigt Peter Knäbel (50) in einem Mandats-Verhältnis. Der Nachwuchs-Experte wird die Nachwuchsabteilung des Challenge-League-Leaders ("FCZ Academy") durchleuchten.

In vergleichbarer Funktion wirkte der Deutsche seinerzeit als Technische Direktor des Schweizerischen Fussballverbandes. Später wechselte Knäbel als Sportchef zum Hamburger SV, wo er von 2014 bis 2016 wirkte. Anfang Mai wurde sein bis 2017 laufende Vertrag beim HSV aufgelöst.

Beim HSV hatte Knäbel neben seiner Funktionärstätigkeit auch einige Einheiten eines "Perspektivtrainings" für U17- bis U23-Spieler geleitet. Zudem sprang er kurzzeitig auch als Interimstrainer beim Bundesligisten ein (März 2015).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS