Wegen anhaltender Schmerzen im linken Knie muss der 32-jährige Mittelfeldspieler Sami Khedira von Juventus Turin erneut operiert werden.

Der Deutsche wurde im Februar wegen Herzrhythmusstörungen operiert. Danach folgte in Augsburg ein erster Eingriff am Knie.

Khedira hat seit seinem Wechsel von Real Madrid nach Italien im Sommer 2015 in der Serie A 47 Spiele wegen Verletzungen oder Krankheit verpasst.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.