Der Finne Ville Koistinen verlässt die SCL Tigers per sofort aus privaten Gründen. Die Emmentaler stimmen einer Auflösung des noch bis Saisonende gültig gewesenen Vertrages zu.

Der 35-jährige Verteidiger war 2015 von Davos zu den SCL Tigers gestossen. In der laufenden Saison realisierte der zweifache WM-Silbermedaillengewinner mit Finnland sieben Tore und 18 Skorerpunkten in 30 Meisterschaftsspielen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.