Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

US-Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers moderiert Anfang Januar 2018 zum ersten Mal die Golden Globes. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/RICHARD SHOTWELL

(sda-ats)

US-Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers wird nächstes Jahr erstmals die Golden Globes moderieren. Dies gab der Verband der Auslandspresse in Hollywood am Donnerstag (Ortszeit) bekannt.

Der 43-Jährige zeichne sich durch "seinen natürlichen, komödiantischen Witz und seine angeborene Gabe, sein Publikum zu bezaubern", aus. In seiner Show "Late Night with Seth Meyers‏" macht sich der 43-Jährige immer wieder über US-Präsident Donald Trump lustig. Im April begrüsste er seinen deutschen Kollegen Jan Böhmermann, mit dem er über deutschen Humor scherzte.

Die Golden Globe Awards sind die wichtigsten Filmpreise nach den Oscars und werden am 7. Januar zum 75. Mal verliehen. In diesem Jahr moderierte Late-Night-Talker Jimmy Fallon die Preisverleihung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS