Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Astronomische Zahlung für den Fiskus: Erstmals hat mit dem russischen Kosmonauten Pawel Winogradow ein Raumfahrer seine Steuern aus dem All bezahlt. Winogradow nutzte dazu einen speziellen Zugang über das Internetbanking-System eines russischen Geldinstituts.

Anlass war die Anfrage der Parlamentarierin Valentina Tereschkowa, der ersten Frau im Weltall, wie denn die Kosmonauten, die monatelang nicht auf der Erde seien, ihre Steuern zahlen könnten. In Russland begleichen die meisten Menschen einmal im Jahr ihre gesamten Abgaben. Winogradow soll im September 2013 zur Erde zurückkehren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS