Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Heikki Kovalainen kehrt zu seinem letzten Arbeitgeber in die Formel 1 zurück. Der Finne ersetzt im Team Caterham den Chinesen Ma Qing Hua als Testfahrer.
Kovalainen, der am Ende der letzten Saison von Caterham als Stammfahrer entlassen worden war, soll mit seiner Erfahrung bei der Weiterentwicklung des Autos helfen. Der Nordländer steht schon im ersten freien Training für den Grand Prix von Bahrain im Einsatz. Auf der Strecke in Sakhir wird er im einen Auto anstelle von Giedo van der Garde am Steuer sitzen.
Seit 2007 ist Kovalainen in sechs Jahren 109 Grands Prix gefahren. Einmal, im August 2008 in Ungarn, wurde er in einem McLaren als Sieger abgewinkt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS