Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Kronprinz von Bahrain hat nach Angaben des britischen Königshauses seine Teilnahme an der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton abgesagt. Wie ein Sprecher des Buckingham Palace am Sonntag mitteilte, wird Salman bin Hamad al Chalifa wegen der politischen Krise in seinem Land am kommenden Freitag nicht nach London kommen.

In einer Stellungnahme aus Bahrain hiess es, der Kronprinz habe die Feierlichkeiten nicht mit den aktuellen Problemen in seiner Heimat überschatten wollen. Die Einladung des Prinzen war in Grossbritannien auf Kritik gestossen. Nach der gewaltsamen Unterdrückung einer Protestbewegung, bei der mindestens 30 Menschen getötet wurden, galt sie Vielen als unangemessen.

Menschenrechtsaktivisten hatten Aussenminister William Hague bereits aufgefordert, die Einladung wieder rückgängig zu machen. Seit dem 14. Februar demonstrieren Anhänger der vorrangig schiitischen Opposition in Bahrain für mehr Freiheit und politische Reformen.

"Mr. Bean" zu Gast in Westminster

Am Samstag gab das britische Königshaus die Gästeliste und den Sitzplan für die Hochzeit in der Abtei von Westminster in London bekannt. Demnach werden David Beckham und seine Frau Victoria ebenso zu Gast sein wie der Schauspieler Rowan Atkinson, bekannt als "Mr. Bean". Der Sänger Elton John und Regisseur Guy Ritchie haben ebenfalls eine Einladung erhalten.

Viele der fast 1900 Gäste waren schon bekannt. So hatten Medien in den vergangenen Wochen bereits berichtet, dass die Beckhams und Elton John an den Feierlichkeiten teilnehmen würden. Doch es gab auch Überraschungen, zum Beispiel die Einladung Atkinsons, einem engen Freund von Prinz Charles, oder für Soul-Sängerin Joss Stone.

Königin Elizabeth II. und Mitglieder der königlichen Familie sitzen in der ersten Reihe und damit in nächster Nähe zum Altarraum, wo sich William und seine Verlobte das Ja-Wort geben werden. Auf der anderen Seite des Gangs nehmen Middletons Angehörige Platz.

Wo das königliche Paar nach der Trauung ihre Flitterwochen verbringen wird, blieb hingegen weiter ein Geheimnis. Nach dem erwarteten Trubel bei den Feierlichkeiten werde es vor allem darum gehen, wo die beiden ihre Ruhe hätten, meinen Kenner des britischen Königshauses.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS