Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Patrick Küng und Beat Feuz, der Gold- und der Bronzemedaillengewinner in der WM-Abfahrt, sind am Dienstag in der Schweiz feierlich empfangen worden.

Der Glarner und der Emmentaler sind von ihren Fans bereits am Flughafen in Zürich-Kloten willkommen geheissen worden - unter anderem mit Treichel- und Alphorn-Klängen. "King Küng" wurde auf einem Thron, der auf einer aus Ski gebauten Sänfte angebracht war, durch die Menge getragen. Er meinte bei seiner Ankunft gegenüber "20 Minuten online": "Es ist überwältigend. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Leute da sind. Ich erlebe sehr emotionale Tage, es ist sehr viel passiert, dies alles zu verarbeiten, ist nicht ganz einfach, aber es ist natürlich etwas Schönes."

Am Abend wurde ihm dann in Näfels beim offiziellen Empfang die Ehre erwiesen. Die Schulkinder in Glarus Nord hatten dank ihrem Gold-Jungen einen freien Nachmittag genossen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS