Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Basel verstärkt sich leihweise bis Ende Saison mit Léo Lacroix. Der Innenverteidiger von Saint-Etienne soll den zu Dortmund gezogenen Manuel Akanji ersetzen.

Lacroix stösst vorerst bis im Sommer vom Ligue-1-Verein zum Schweizer Meister, der eine Kaufoption hat. Bei Saint-Etienne hat der 25-jährige Walliser mit brasilianischen Wurzeln noch einen Vertrag bis 2020.

Lacroix hatte im Sommer 2016, ein Jahr nach dem gewonnenen Cupfinal gegen Basel, von Sion zu den "Verts" gewechselt. In dieser Saison bestritt er elf Meisterschaftsspiele sowie je eines im Cup und im Ligacup für Saint-Etienne.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS