Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Drei Ladendiebe haben am Freitagmorgen in einem Duty-Free-Geschäft des Flughafens Zürich gleich regalweise Parfüm abgeräumt. Als eine Polizeipatrouille das Trio festnahm, fand sie auch eine Cognac-Flasche für über 3000 Franken.

Der Parfüm-Diebstahl wurde von der Video-Überwachung aufgezeichnet, wie die Kantonspolizei mitteilte. So konnte eine Patrouille das Trio etwa drei Stunden nach der Tat festnehmen.

Neben den 26 Parfümfläschchen für über 2800 Franken und dem teuren Cognac fand die Polizei Kosmetikartikel, Alkohol und Zigarren für rund 5000 Franken. Die Ermittlungen zeigten, dass die Diebe am Freitagvormittag aus Rom angereist waren und gleichentags nach Bukarest weiterfliegen wollten.

Bei den drei Verhafteten handelt es sich um Rumänen im Alter zwischen 36 und 46 Jahren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS