Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

600 Personen stellten mit einer fast drei Kilometer langen Kugelbahn einen neuen Weltrekord auf.

Quelle: Sensirion AG

(sda-ats)

2858,9 Meter ohne Antrieb und fremde Hilfe ist eine Kugel am Freitagabend den Flumserberg SG hinunter gerollt. Die 600 Mitarbeiter des Schweizer Sensorenherstellers Sensirion aus Stäfa SG brachen damit den Guinness Weltrekord für die längste Kügelibahn der Welt.

Die Outdoor-Kugelbahn sei in einem Tag aufgestellt worden, teilte Sensirion am Freitag mit. Damit der Bau in so kurzer Zeit gelang, wurden die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 25 Teams aufgeteilt, die jeweils für einen Streckenabschnitt verantwortlich waren.

Der starke Regen und Wind habe die Organisatoren zwar vor Herausforderungen gestellt, doch am Ende sei der bisherige Rekord trotz der misslichen Wetterverhältnisse um fast 600 Meter übertroffen worden.

Eine Rekordrichterin von Guinness World Records bestätigte am Ziel das Resultat. Gleich im Anschluss wurde die Bahn wieder abgebaut. Die verwendeten Materialien würden von Sensirion wieder verwertet, hiess es.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS