Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Lakers siegen im Spitzenkampf

Die Rapperswil-Jona Lakers machen in der Swiss League ein grosser Schritt in Richtung Qualifikationssieg. Die St. Galler bezwingen Verfolger Langenthal dank vier Toren im Schlussdrittel mit 4:1.

Damit bauten die Lakers den Vorsprung auf die Oberaargauer auf 14 Punkte aus.

Die Lakers streben in dieser Saison mit allen Mitteln die Rückkehr in die National League an. Insofern sind Topspiele wie gegen Langenthal wichtig, um im Hinblick auf die Playoffs Zeichen zu setzen. Lange sah es allerdings nicht nach einem Sieg für den Cupfinalisten aus. Langenthal ging bereits in der 3. Minute durch Nico Dünner in Führung und verwaltete diese bis zur 53. Minute.

Zwar taten die Lakers mehr fürs Spiel, sie agierten allerdings lange Zeit zu wenig konsequent. Nach dem Ausgleich von Antonio Rizzello war der Bann dann aber gebrochen. Nur 20 Sekunden später schoss Michael Hügli, der zu Beginn der Woche den Wechsel zu Biel bekannt gegeben hatte, das 2:1. Und weitere 54 Sekunden danach erhöhte Dion Knelsen mit seinem 22. Saisontor auf 3:1 - es war der 40. Powerplay-Treffer der Lakers in der laufenden Meisterschaft. Für den Schlusspunkt zeichnete in der 60. Minute erneut Rizzello mit einem Schuss ins leere Gehäuse verantwortlich.

Damit setzte sich auch im dritten Saisonduell dieser beiden Mannschaften das Heimteam durch - die ersten beiden hatten mit einem Tor Unterschied geendet.

Rangliste der Swiss League: 1. Rapperswil-Jona Lakers 32/78 (130:53). 2. Langenthal 33/64 (118:82). 3. Olten 32/61 (98:84). 4. Ajoie 33/59 (129:94). 5. Visp 32/49 (93:91). 6. Thurgau 32/48 (91:93). 7. La Chaux-de-Fonds 32/45 (102:103). 8. EVZ Academy 32/41 (101:122). 9. GCK Lions 32/38 (93:117). 10. Winterthur 32/30 (83:134). 11. Biasca Ticino Rockets 32/18 (48:113).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.