Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern feiert gegen den SCL Tigers mit 3:2 nach Verlängerung den erwarteten Pflichtsieg. Dem Meister genügt eine bescheidene Leistung zum Sieg.

Am 28. November hatte Langnau in Bern 5:3 gewonnen. Nicht viel fehlte, und die Emmentaler hätten diesen "Coup" wiederholt. Die SCL Tigers führten nach vier Minuten durch ein Unterzahltor von Aaron Gagnon 1:0. Sie dominierten nach der ersten Pause die Partie mit 19:12 Schüssen. Langnau kassierte aber mit einem Mann mehr auf dem Eis das 1:2 durch Andrew Ebbett und kam im Schlussabschnitt durch Miro Zryd nur noch zum Ausgleich. Im Finish verfehlten Andreas Thuresson (55.) und Verteidiger Philippe Seydoux (60.) in bester Abschlussposition das mögliche Siegtor.

Die ungenügende Effizienz im Abschluss bestrafte Bern in der Verlängerung. Mit dem ersten Torschuss der Verlängerung - einem Kunstschuss - gelang Mason Raymond nach 79 Sekunden das 3:2.

Die beiden Teams stehen sich am Sonntagnachmittag im Emmental nochmals gegenüber.

Telegramm:

Bern - SCL Tigers 3:2 (1:1, 1:0, 0:1, 1:0) n.V.

17'031 Zuschauer (ausverkauft). - SR Stricker/Urban, Kaderli/Obwegeser. - Tore: 4. Gagnon (Elo/Ausschluss Blaser!) 0:1. 7. Hischier (Randegger, Berger) 1:1. 36. Ebbett (Untersander, Scherwey/Ausschluss Gerber!) 2:1. 48. Zryd (Elo, Thuresson) 2:2. 62. (61:19) Raymond (Untersander, Pyörälä) 3:2. - Strafen: 2mal 2 plus 5 Minuten (Arcobello) plus Spieldauer (Arcobello) gegen Bern, 4mal 2 Minuten gegen SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Arcobello; Erkinjuntti.

Bern: Genoni; Untersander, Blum; Andersson, Gerber; Kamerzin, Krueger; Burren; Bodenmann, Arcobello, Kämpf; Raymond, Haas, Scherwey; Meyer, Ebbett, Pyörälä; Berger, Hischier, Randegger.

SCL Tigers: Punnenovs; Zryd, Seydoux; Blaser, Huguenin; Erni, Lardi; Randegger; Thuresson, Gustafsson, Erkinjuntti; Elo, Gagnon, Dostoinow; Kuonen, Pascal Berger, Neukom; Nüssli, Albrecht, Nils Berger.

Bemerkungen: Bern ohne Moser, Ruefenacht (beide verletzt), Noreau (überzähliger Ausländer) und Heim (U20), SCL Tigers ohne Stettler, Peter (beide verletzt) und Himelfarb (überzähliger Ausländer). - Erkinjuntti verletzt ausgeschieden (20.).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS