Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Pep Guardiola verlässt laut der spanischen Zeitung "Marca" Bayern München. Der Katalane soll seinen im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem deutschen Rekordmeister nicht verlängern.

Guardiola habe seine Vorgesetzten bei Bayern München über seinen Entschluss bereits informiert, schreibt "Marca". Der 44-Jährige verspüre Verschleisserscheinungen und wolle ab Sommer seinen Horizont erweitern. Der Klub hatte zuletzt verlauten lassen, dass nach dem letzten Spiel der Vorrunde am Samstag in Hannover ein weiteres Gespräch mit Guardiola stattfinde.

Der Katalane war 2013 zu Bayern München gestossen und führte den Rekordmeister im ersten Jahr zum Double und 2015 erneut überlegen zum Meistertitel. Auch in dieser Saison führen die Münchner die Tabelle der Bundesliga klar an. In der Champions League scheiterten die Bayern unter Guardiola zweimal in den Halbfinals.

Die nächste Station in Guardiolas Karriere soll laut "Marca" die Premier League sein. Vor allem Manchester City, aber auch die kriselnden Manchester United sowie Chelsea sollen an der Verpflichtung des Katalanen interessiert sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS