Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In der Ligue 1 setzt Marseille die Messlatte hoch. Das 2:0 gegen Toulouse ist der achte Sieg in Serie, womit "OM" den Vereinsrekord aus den Jahren 1937 und 1998 egalisiert.

Zur Liga-Bestmarke von Bordeaux aus der Saison 2008/09 fehlen noch drei Erfolge. Derweil Marseille das Ranking mit sieben Punkten Vorsprung auf Paris St-Germain anführt, gehört die Leaderposition im Torschützenklassement André-Pierre Gignac. Der 28-jährige Stürmer hat wie zuletzt Karim Benzema vor sieben Jahren nach zehn Runden bereits zehn Treffer erzielt.

Resultate: Lorient - St-Etienne 0:1. Lille - Guingamp 1:2. Metz - Rennes 0:0. Monaco - Evian TG 2:0. Nantes - Reims 1:1. Nice - Bastia 0:1. Marseille - Toulouse 2:0. Bordeaux - Caen 1:1. Lyon - Montpellier 5:1.

Rangliste: 1. Marseille 25. 2. Paris St-Germain 18. 3. Bordeaux 18. 4. Lyon 17. 5. St-Etienne 17. 6. Nantes 16. 7. Metz 15. 8. Lille 15. 9. Toulouse 14. 10. Monaco 14. 11. Montpellier 14. 12. Nice 14. 13. Rennes 12. 14. Reims 11. 15. Lorient 10. 16. Bastia 10. 17. Evian TG 10. 18. Caen 9. 19. Guingamp 9. 20. Lens 8.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS