Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Venedig - Der Niederländer Rem Koolhaas erhält für sein Lebenswerk den Goldenen Löwen der Architektur-Biennale Venedig. Koolhaas habe den Horizont der Architektur erweitert "indem er sich auf die Beziehungen zwischen den Personen und dem Raum konzentriert", hiess es.
"Er schafft Gebäude, die die Interaktion zwischen Menschen anregen", würdigte ihn Kazuyo Sejima, die die 12. Architektur-Biennale vom 29. August bis 21. November leitet.
Venedig vergibt zudem einen posthumen Goldenen Löwen in Gedenken an den 2006 gestorbenen Japaner Kazuo Shinohara.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS