Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die SCL Tigers engagieren auf die nächste Saison zwei neue Verteidiger. Von Zug wechselt Larri Leeger, von Swiss-League-Klub Langenthal Claudio Cadonau für jeweils zwei Jahre zu den Emmentalern.

Leeger spielte in der höchsten Schweizer Liga bereits für die ZSC Lions, Lausanne, Genève-Servette, Fribourg und seit Mitte November für den EVZ. Bei Fribourg war der 31-Jährige zu Beginn der Saison oftmals überzählig gewesen.

Auch Cadonau wurde in der Nachwuchsorganisation der ZSC Lions ausgebildet. Der 29-Jährige bestritt im Oktober mittels B-Lizenz bereits zwei Partien für die SCL Tigers und fehlt Langenthal seither mit einer Knieverletzung.

Die Langnauer verlängerten zudem den auslaufenden Vertrag mit Stürmer Raphael Kuonen um eine Saison.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS