Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Uttwil TG ist mitten im Dorf ein ehemaliges Restaurant vollständig ausgebrannt. (Kapo TG)

Kantonspolizei Thurgau

(sda-ats)

Am frühen Dienstagmorgen hat in Uttwil TG ein Mann die Feuerwehr alarmiert, weil sein Nachbarhaus in Flammen stand. Die Einsatzkräfte konnten zwar verhindern, dass das Feuer auf weitere Gebäude übergriff. Das ehemalige Restaurant brannte aber vollständig aus.

Als am Dienstagmorgen um 3.20 Uhr die Notrufzentrale alarmiert wurde, stand das Gebäude im Zentrum des Dorfes bereits in Flammen. Die Feuerwehr war mit rund 60 Personen rasch vor Ort, konnte aber nicht mehr verhindern, dass das ehemalige Restaurant vollständig ausbrannte.

Das Haus sei leer gestanden, es habe keine Verletzten gegeben, teilte die Thurgauer Kantonspolizei am Dienstag mit. Der Sachschaden dürfte mehrere hunderttausend Franken betragen. Zur Spurensicherung und zur Klärung der Brandursache ist der Kriminaltechnische Dienst sowie ein Elektrosachverständiger vor Ort.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS