Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine Journalistin des mexikanischen Nachrichtenmagazins "Proceso" ist nach Angaben der Behörden am Samstag tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Die Staatsanwaltschaft des Staates Veracruz teilte mit, der Leichnam von Regina Martinez sei in ihrem Haus in der Stadt Xalapa entdeckt worden.

Sie sei vermutlich ermordet worden. Martinez war die Korrespondentin von "Proceso", einem der ältesten und angesehensten Nachrichtenmagazinen in Mexiko, in Xalapa. Ein Motiv für die Tat war zunächst nicht bekannt. Die Behörden leiteten Ermittlungen ein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS