Der FC St. Gallen leiht den 20-jährigen Axel Bakayoko für ein Jahr von Inter Mailand aus.

Der Doppelbürger Frankreichs und der Elfenbeinküste gilt als vielseitig einsetzbar auf den Aussenbahnen.

In der vergangenen Saison spielte er auf verschiedenen Positionen in Frankreichs zweithöchster Liga für den FC Sochaux, bei dem zuletzt auch Peter Zeidler, der neue Trainer des FC St. Gallen, tätig war.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.