Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Fabio Leimer gewinnt in Sakhir (Bahrain) überlegen das Hauptrennen in der GP2-Serie. Der Aargauer kommt damit zu seinem zweiten Sieg in dieser Saison.
Die Basis zu seinem ungefährdeten Sieg hatte Leimer schon tags zuvor im Qualifying gelegt, in dem er sich mit fast einer Sekunde Vorsprung die Pole-Position gesichert hatte. Leimer siegte vor dem Monegassen Stefano Coletti, dem Teamkollegen des Berner Oberländers Simon Trummer, und dem Amerikaner Alexander Rossi, der bei Caterham auch die Rolle des (zweiten) Testfahrers im Formel-1-Team versieht.
Leimer hatte in diesem Jahr schon das Auftaktrennen in Malaysia für sich entschieden. Insgesamt stand er in der GP2-Meisterschaft zum fünften Mal ganz oben - den Sieg beim Saisonfinale im November 2011 in Abu Dhabi eingerechnet.
Trummer zeigte ebenfalls eine gute Leistung. Der von Platz 12 losgefahrene Berner war nach einem schwachen Start bis auf Position 20 durchgereicht worden, vermochte sich aber bis in den 9. Rang vorzuarbeiten.
Nicht wunschgemäss verlief das Debüt des Holländers Robin Frijns. Der Testfahrer des Teams Sauber findet sich am Ende der Rangliste wieder. Mit ein Grund dafür war eine Durchfahrtsstrafe, die gegen ihn wegen einer Kollision mit dem Monegassen Stéphane Richelmi ausgesprochen worden war.
Sakhir (Bahrain). GP2-Serie. Hauptrennen: 1. Fabio Leimer (Sz), Racing Engineering. 2. Stefano Coletti (Monaco), Rapax, 1,9 zurück. 3. Alexander Rossi (USA), Caterham, 9,0. Ferner: 9. Simon Trummer (Sz), Rapax, 36,2. Eine Runde zurück: 21. Robin Frijns (Ho/Ersatzfahrer Sauber), Hilmer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS