Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Für Fabio Coltorti und Philipp Köhn bleibt die Champions League vorderhand ein Traum. Die Schweizer Goalies figurieren nicht auf der gemeldeten Spielerliste von RB Leipzig.

Leipzigs Liste für die Gruppenphase der "Königsklasse" umfasst 24 Namen, darunter jenen von Ersatzkeeper Yvon Mvogo. Für die weiteren Schweizer Goalies, den 36-jährigen Luzerner Routinier Coltorti und den Keeper der U20-Nationalmannschaft Köhn, blieb kein Platz.

Sollten der Ungar Peter Gulacsi oder der dem Kader der Schweizer A-Nationalmannschaft angehörende Mvogo langfristig ausfallen, könnte einer aus dem Duo nachgemeldet werden. Falls Leipzig die Achtelfinals der Champions League erreicht, dürfen die Sachsen drei Spieler auf der A-Liste austauschen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS