Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der brasilianische Stürmer Leo Itaperuna verlässt den FC Sion und findet in Südkorea einen neuen Arbeitgeber. Der 25-Jährige einigt sich mit den Suwon Bluewings auf eine Zusammenarbeit.

Leo Itaperuna hat für Sion in den letzten zweieinhalb Jahren in 78 Meisterschaftsspielen 16 Tore erzielt. In der laufenden Super-League-Saison blieb er aber ohne Treffer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS