Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im renommierten Wiener Leopold Museum können Besucher demnächst für einen Abend hüllenlos zwischen den Kunstwerken flanieren. Anlässlich der Schau "Nackte Männer - von 1800 bis heute" organisiert das Museum am 18. Februar einen "Naturisten-Abend".

Mehrere Nudistenvereine hätten entsprechende Anfragen gestellt, sagte Museumssprecher Klaus Pokorny am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Sein Haus habe sich entschieden, den Freunden der Freikörperkultur diese Gelegenheit zu geben und für einen Abend eine "bekleidungsfreie Zone" zu sein.

Die Ausstellung "Nackte Männer" war im Oktober eröffnet worden und sollte ursprünglich Ende Januar enden. Wegen des grossen Besucher-Interesses wurde sie nun bis zum 4. März verlängert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS