Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

London wird dieser Tage buchstäblich in neues Licht getaucht. "Lumiere London" heisst das Spektakel aus 30 Licht-Installationen, die allabendlich (18.30-22.30 Uhr) an berühmten Plätzen wie Picadilly Circus und Trafalgar Square zu sehen sind.

Sie dienen dazu, "den Januar Blues zu vertreiben", wie die Veranstalter meinen. Produziert werden die 3D-Projektionen und interaktiven Lichtspiele vom Künstler-Kollektiv Artichoke, das nach eigenen Worten Live-Events kreiert, "die für immer im Gedächtnis fortleben" sollen. Das Spektakel dauert bis zum 17. Januar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS