Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Preisträger Jan Josef Liefers (r) und Axel Prahl stehen am 10. Juni 2017 bei der Verleihung des Goldenen Schlitzohrs auf der Bühne der Fabrik in Hamburg. In diesem Jahr erhielt das "Tatort"-Duo Liefers und Prahl den Preis für ihr Engagement für Kinder.

Keystone/DPA dpa/A4358/_GEORG WENDT

(sda-ats)

Die Schauspieler Jan Josef Liefers und Axel Prahl sind Preisträger des "Goldenen Schlitzohrs 2017".

Die beliebten WDR-"Tatort"-Ermittler haben die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung des Vereins "Internationaler Club der Schlitzohren" (Mülheim/Ruhr) am Samstagabend auf einem Benefiz-Event in der Hamburger "Fabrik" entgegengenommen.

In ihrer Dankesrede erklärten beide, dass sie das satzungsgemäss Kindern in Not zugedachte Preisgeld unter anderem einer musiktherapeutischen Einrichtung an der Berliner Charité spenden werden.

Bei der von WDR-Intendant Tom Buhrow moderierten Hamburger Veranstaltung mit 400 Gästen sorgten Musiker wie die Bands "Santiano" und "Fury In The Slaughterhouse" für Stimmung. Die Laudatio auf Liefers und Prahl hielt der Preisträger von 2014, Komiker Bully Herbig.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS