Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - Die Lilibiggs Kinderkonzerte haben die Marke von 40'000 Besucherinnen und Besuchern auf ihrer diesjährigen Tournee knapp verfehlt. Laut den Veranstaltern litten auch die Kinderkonzerte unter den "teilweise sehr schwierigen Wetterbedingungen".
Trotzdem sei die Zahl der Eintritte nur knapp unter dem Rekordjahr 2009 geblieben, heisst es im Communiqué vom Sonntag. An der Tournee mit insgesamt 50 Konzerten beteiligten sich die "grossen Stars der Kinderzimmer" wie Schtärneföifi, Linard Bardill und Andrew Bond. Letzer Stopp war am Sonntagnachmittag das Amphitheater Windisch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS