Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

England - Dank einem Tor des heftig kritisierten Stürmers Andy Carroll in der Nachspielzeit gibt es für Liverpool endlich wieder einmal Grund zum Jubeln.
Nach vier Auswärtsniederlagen in Serie, die Teil der schwächsten Serie in der höchsten Liga seit 58 Jahren sind, bezwangen die "Reds" die Blackburn Rovers (19.) in einem turbulenten Spiel 3:2. Unter anderem flog Liverpools Ersatzkeeper Alexander Doni wegen eines Fouls vom Platz, dessen Ersatz Brad Jones hielt den fälligen (aussergewöhnlich schwach getretenen) Penalty. Später verschuldete der Australier auf tapsige Weise den Elfmeter, den Fehlschütze Yakubu zum 2:2 verwertete.
Telegramm:
Blackburn Rovers - Liverpool 2:3 (1:2). - Tore: 13. Rodriguez 0:1. 16. Rodriguez 0:2. 36. Yakubu 1:2. 61. Yakubu (Foulpenalty) 2:2. 91. Carroll 2:3. - Bemerkungen: 25. Rote Karte gegen Liverpools Goalie Doni (Foul), 27. Ersatzkeeper Jones hält den fälligen Penalty von Yakubu.
Rangliste: 1. Manchester United 79. 2. Manchester City 71. 3. Arsenal 61. 4. Tottenham Hotspur 59. 5. Newcastle 59. 6. Chelsea 57. 7. Everton 47. 8. Liverpool 46. 9. Fulham 43. 10. Norwich City 43. 11. Sunderland 42. 12. Stoke City 42. 13. West Bromwich Albion 39. 14. Swansea City 39. 15. Aston Villa 35. 16. Bolton Wanderers 29. 17. Queens Park Rangers 28. 18. Wigan Athletic 28. 19. Blackburn Rovers 28. 20. Wolverhampton 22.

SDA-ATS