Eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat ein Lastwagen am Montag zwischen Rotkreuz und Honau. Der Chauffeur kam von der Kantonsstrasse ab, beschädigte Land sowie einen Feldweg und setzte sodann seine Fahrt weiter.

Kurz nach 14.45 Uhr war der unbekannte Lenker mit seinem Lastwagen in Richtung Honau unterwegs, als er rechts von der Strasse abkam, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Dadurch entstand ein Landschaden auf einer Strecke von rund 100 Metern. Zudem wurde ein asphaltierter Feldweg beschädigt. Der unbekannte Lenker des Lastwagens fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.