Navigation

Lottospieler knackt 17-Millionen-Franken-Jackpot im Lotto

Ein Lottospieler oder eine Lottospielerin aus der Romandie hat auf die richtigen Zahlen getippt und damit am Samstag gut 17 Millionen Franken gewonnen. (Symbolbild) KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 12. August 2017 - 19:06 publiziert
(Keystone-SDA)

Die Schweiz ist um einen Lotto-Millionär reicher. Ein Glücklicher oder eine Glückliche tippte für die Ziehung vom Samstag auf die sechs Richtigen plus Glückszahl und räumte einen Gewinn von 17'138'941 Franken ab.

Gewinnbringend waren die Zahlen 5, 8, 14, 26, 33, 41 sowie die Glückszahl 3, wie Swisslos mitteilte. Der Gewinner oder die Gewinnerin kommt aus dem Gebiet der Loterie Romande, sein Lottoschein wurde in La Chaux-de-Fonds NE abgegeben.

Bei der nächsten Ziehung vom Mittwoch wartet der Jackpot mit 1,5 Millionen Franken auf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.