Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Turnen - Die Schweizer Turner schliessen die Europameisterschaften in Moskau mit einer weiteren Medaille in den Gerätefinals ab. Lucas Fischer gewinnt am Barren sensationell Silber.
Bereits nach seiner starken Leistung in der Qualifikation hatte Fischer mit einer Medaille geliebäugelt. Und im Barren-Final vermochte sich der 22-Jährige aus Möriken noch einmal zu steigern. Er liess sich von der starken Konkurrenz, die vorgelegt hatte, nicht beeindrucken und zog seine schwierige Übung als Letzter der acht Finalisten ohne Fehler durch. Und das zu frühe Jubeln, das Fischer in der Qualifikation noch 0,3 Punkte gekostet hatte, konnte er sich diesmal verkneifen.
Im hochkarätig besetzten Feld stiess Fischer den Deutschen Marcel Nguyen, den Europameister der letzten zwei Jahre und Olympia-Zweiten von London, vom Podest. Mit 15,633 Punkten fehlten dem Aargauer am Ende sogar nur 0,133 Punkte zur Goldmedaille, die der Ukrainer Oleg Stepko gewann. Fischers Silbermedaille ist der erste Podestplatz für die Schweizer Männer an internationalen Titelkämpfen seit 2006, als Christoph Schärer in Volos (Grie) am Reck EM-Bronze gewonnen hatte.
Weniger Glück war Pascal Bucher beschieden. Dem 23-Jährigen aus Schöfflisdorf, der im Vergleich zum Vorkampf etwas mehr riskierte, unterlief ein Fehlgriff am Holmen, worauf er das Gerät verlassen musste. Am Ende resultierte für Bucher mit 13,566 Punkten der achte und letzte Platz.
Giulia Steingruber beendete ihre Titelkämpfe mit Rang 6 im Final am Boden. Die Europameisterin am Sprung übertrat zwar während ihrer Übung zweimal die Markierung, vermochte sich aber im Vergleich zur Qualifikation leicht zu steigern und realisierte 14,100 Punkte. Die Medaillen blieben aber deutlich ausser Reichweite. Gold ging an die Einheimische Xenia Afanasjewa (Russ).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS