Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lucien Favre figuriert unter den vier Nominierten für die Auszeichnung zum Trainer des Jahres in der Ligue 1.

Vier Runden vor Saisonschluss ist dem Waadtländer mit Nice der 3. Rang in der französischen Meisterschaft und damit die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League nicht mehr zu nehmen.

Die weiteren Nominierten neben Favre sind Unai Emery (Paris Saint-Germain), Leonardo Jardim (Monaco) und Jocelyn Gourvennec (Bordeaux). Die Ehrung findet am 15. Mai in Paris statt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS