Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Damien Brunner droht das vorzeitige Saisonende. Der Nationalstürmer kann dem HC Lugano im Playoff-Viertelfinal gegen die ZSC Lions wegen einer Verletzung nicht mehr helfen.

Während die ZSC Lions in dieser Saison kaum mehr auf den Einsatz von Topskorer Robert Nilsson (Innenbandriss) zählen können, meldet auch Viertelfinal-Gegner Lugano nach seiner 3:4-Niederlage im ersten Spiel einen gewichtigen Ausfall. Damien Brunner fällt wegen einer angeblichen Muskelverletzung im linken Bein rund einen Monat aus.

Der Stürmer zog sich die Verletzung im Mitteldrittel des ersten Viertelfinalspiels vom Samstag zu.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS